Design-Thinking-Einsteiger

[et_pb_section bb_built="1" _builder_version="3.0.47"][et_pb_row _builder_version="3.0.47" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat"][et_pb_column type="4_4"][et_pb_image src="https://designthinkingtank.at/wordpress/wp-content/uploads/2018/02/DTA-Seminar-E-blk.png" align="center" _builder_version="3.0.106" show_in_lightbox="off" url_new_window="off" use_overlay="off" always_center_on_mobile="on" force_fullwidth="off" show_bottom_space="on" alt="Design-Thinking-Akademie"]

 

[/et_pb_image][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row _builder_version="3.0.47" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat"][et_pb_column type="1_4"][/et_pb_column][et_pb_column type="1_2"][et_pb_text admin_label="Text Headline" _builder_version="3.0.100"]

Design-Thinking-Einsteiger

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Intro zu DTA-E" _builder_version="3.0.106" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" background_layout="light"]

Der perfekte Einstieg ins Design-Thinking für Manager und Unternehmer, die diese Denkweise effektiv nutzen und in ihren Alltag integrieren wollen. In den vier Modulen dieses Design-Thinking-Seminars erlebt man erste und wesentlichste Übungen für den sicheren Einstieg in die Welt des Design-Thinkings.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Gestaltungseisberg IAN" _builder_version="3.0.100" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" custom_padding="2px|||"]

1. Gestaltungseisberg & Design-Gesinnung
Think Design! A0 in-a-nutshell

Die These und die Vorgangsweise im Think-Design-Programm.

Design ist typischer Bestandteil erfolgreicher Unternehmen, die damit beweisen, dass die Nutzung von Design den Erfolg einer Organisation signifikant wahrscheinlicher macht. Die These des Gestaltungseisbergs ist der Ausgangspunkt für einen markant breiteren Begriff von »Design«.Wie Unternehmer, Gründer, Manager und Führungskräfte aus dieser Erkenntnis Nutzen ziehen könnten, wie es gelingt sich Designgesinnung anzueignen und welche Effekte damit erreicht werden, vermittelt dieses Modul. Mit diesem Hintergrundwissen werden Zusammenhänge im Programm deutlicher sichtbar und das Potential, diese selbst zu erkennen, erhöht.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Gestaltungseisberg IAN" _builder_version="3.0.100" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" custom_padding="2px|||"]

2. Design-Thinking-Intensivkurs
Think Design! A4 in-a-nutshell

Grundlagen zur Ideenentwicklung mit Empathie.

Der Design-Thinking-Intensivkurs lässt die Welt der Designer und deren Denkweise in komprimierter Form erleben. In weniger als 90 Minuten müssen die Teilnehmer eine komplexe Aufgabe als »Designer« lösen und als »Kunde« bewerten. Im Zeitraffer arbeiten sich die Teilnehmer in Zweier-Gruppen von der Aufgaben- stellung, über Fakten beschaffen und sortieren, Ideen generieren, diese zur Diskussion stellen, prototypisieren zu ersten Lösungen, die abschließend gegenseitig bewertet werden. Die Teilnehmer erhalten somit einen umfassenden Eindruck der Komplexität und Vielschichtigkeit dieser Denkweise, die empathische Kompetenz wird geschärft.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Gestaltungseisberg IAN" _builder_version="3.0.106" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" custom_padding="2px|||" background_layout="light"]

3. Effectuation-Grundlagen
Think Design! B1 in-a-nutshell

Designer und Unternehmer sind verwandt, also verknüpfen wir die Denkweisen.

Erfahrene Unternehmer sind Designer einer ungewissen Zukunft; sie gestalten erfolgreich neue Unternehmen, Produkte, Märkte und Kunden. Sie nutzen unternehmerische Methoden aus der Entrepreneurforschung und Effectuation-Werkzeuge. Das Design-Thinking-Seminar beantwortet, wie wir das unternehmerische (wieder) lernen können, wie Effectuation funktioniert und ob unternehmerische Gelegenheiten gefunden oder gemacht werden.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Gestaltungseisberg IAN" _builder_version="3.0.100" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" custom_padding="2px|||"]

4. Das Why
Think Design! B3 in-a-nutshell

Den Antrieb für unbeschränktes Wachstum finden.

Viele Menschen wissen nicht genau, warum sie machen, was sie machen. Eine diffuse Ahnung ist zu wenig für klare Kommunikation. Dabei ist das Wissen um sein »Why« eine unerschöpfliche Energiequelle, spendet Kraft für Wachstum und ist Ausgangspunkt für Erfolg. Das Wissen um das Why ist essentiell für die Kommunikation. Wie dieses Wissen um das eigene Why effektiv genutzt werden kann, ist Gegenstand dieses Moduls.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Leistungsumfang-Agenda-Teilnehmerzahl" _builder_version="3.0.100" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" border_style_top="solid" custom_padding="2px|||"]

Leistungsumfang:

Trainingstag mit ein oder zwei Trainern, inkl. Vor- und Nachbereitung;
Aufgabenstellung im Vorfeld und Feedback für Selbstarbeit;
Workbook/Playbook für die Arbeit am Trainingstag und
ein Zertifikat, sowie
Vergünstigungen für andere Angebote der Design-Thinking-Academy.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Leistungsumfang-Agenda-Teilnehmerzahl" _builder_version="3.0.100" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" border_style_top="solid" custom_padding="2px|||"]

Zeit:

09:00–09:30 – Welcome, Feedback zu Selbstarbeit
09:30–11:00 – Modul 1
11:00–11:30 – Pause
11:30–13:00 – Modul 2
13:00–14:00 – Mittagspause
14:00–15:30 – Modul 3
15:30–16:00 – Pause
16:00–17:30 – Modul 4
17:30–18:00 – Selbstarbeit, Farewell

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label="Text Leistungsumfang-Agenda-Teilnehmerzahl" _builder_version="3.0.100" border_style_all="dotted" border_width_top="2px" border_color_top="#3f3f4a" border_style_top="solid" custom_padding="2px|||"]

Teilnehmerzahl

mind. 6, max. 12 Teilnehmer (Einzelpersonen oder Teams).

[/et_pb_text][et_pb_button_popup popup_id="204031" button_text="Interessiert, bitte Kontakt mit mir aufnehmen" button_alignment="center" _builder_version="3.0.100" url_new_window="off" background_color="#ff8000"]

 

[/et_pb_button_popup][et_pb_text _builder_version="3.0.106" background_layout="light"]

Mehr Information zum Design-Thinking-Seminar für Fortgeschrittene.

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type="1_4"][et_pb_text admin_label="Text Curriculum-Erklärung" _builder_version="3.0.100" border_width_all="1px" custom_padding="5px|5px|5px|5px"]

4 Module des Think-Design-Trainings im “in-a-nutshell”-Format.

Die “in-a-nutshell”-Module sind eine verdichtete Kurzfassung der original Think-Design-Module und geben einen Überblick über die Vorgangsweisen.

Jedes Modul besteht aus einem Vortrag und ggf. einem Dialog der Vortragenden und einer Diskussionsphase (aufgeteilt ca. ⅔ zu ⅓ ), um Verständnisfragen zu erläutern und das Thema weiter einzukreisen. Die Einheiten haben somit Seminarcharakter.

Im Vorfeld eines Seminartags bekommen die Teilnehmer Aufgaben gestellt, die am Veranstaltungstag mit den Trainern besprochen werden können.

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Design-Thinking-Tank

Senden Sie uns eine eMail.
Folgen Sie uns auf facebook.
Werden Sie unser Klient.

Design-Thinking-Akademie

Offene Veranstaltungen
Kommende Vorträge